Transferkarussell dreht sich bei der „Ersten“

Weitere Veränderungen gibt es im Kader des Essener B-Ligisten TuS Helene. So wird Pascal Boomkamp den Klub aus privaten Gründen verlassen, Erkan Özpay verlässt den Klub aufgrund seiner langwierigen Verletzung. Auch Kapitän Okan Su trägt künftig nicht mehr das Trikot des Vereins – ein Umstand, der Trainer Sven Schmiedel überrascht.

„Okan sucht sein Glück wohl in einer höheren Liga“, erklärt der Coach. „Dennoch wünschen wir ihm viel Erfolg und Gesundheit.“ Allerdings vermeldet der TuS Helene auch einen Neuzugang. In Serkan Özkan kommt ein Akteur zurück an die alte Wirkungsstätte. „Serkan ist ein technisch starker und schneller Mann. Ich freue mich, dass wir ihn für uns gewinnen konnten“, sagt Coach Schmiedel.

„Erste“ treibt Kaderplanungen voran

Bereits in der Vorwoche wurde bekannt, dass sich TuS Helene Essen zur Rückrunde mit Tobias Reichert und Anil Kurtulus verstärkt. Nun gab der B-Ligist den nächsten Neuzugang bekannt.

Yannik Liebmann, der bis dato bei Fortuna Bredeney aktiv war, wechselt zum neuen Jahr zum TuS Helene. Liebmann war zuletzt aufgrund einer Knieverletzung außer Gefecht und will nun in der Kreisliga B neu angreifen.

Helene-Coach Sven Schmiedel: „Er kann alle Defensivpositionen bekleiden und verstärkt den Kader auf lange Sicht. Er wird Zeit brauchen, wieder in Tritt zu kommen und die nötige Fitness aufzubauen, um in der Kreisliga B zu bestehen.“

Unsere „Erste“ verstärkt sich zur Rückrunde

Tobias Reichert kommt vom ESC Preußen. Zudem kehrt ein alter Bekannter zurück an die Bäuminghausstraße

Tobias Reichert, zuletzt beim ESC Preußen aktiv, schließt sich zur Rückrunde dem Tabellenfünften der Kreisliga B an. Trainer Sven Schmiedel freut sich gegenüber FuPa: „Mit Tobias wechselt ein junger, hungriger Spieler zum TuS Helene. Seine Stärken hat Tobias in der Defensive!

Mit Anil Kurtulus kehrt zudem ein alter Bekannter zurück: Der 19-Jährige war bereits im A-Jugend-Alter in der Saison 2016/17 für den TuS Helene in der Kreisliga A aktiv und spielte zuletzt beim mittlerweile abgemeldeten BV Altenessen.