Spielbericht – 1. Mannschaft gegen Tura 86

Schwere Verletzung von Simon Debold trübt die Stimmung über den Sieg !!!!!

Auch im vierten Saisonspiel behielt unsere Erste Mannschaft eine reine Weste und gewann am Ende
verdient bei Tura 86 mit 5:3. In einem Spiel, in dem wir die ersten 15 Minuten total abwesend waren, und der Gastgeber auch schon hätte in Führung liegen können, kamen wir dann immer besser ins Spiel.
Das 1:0 durch unseren Torjäger Simon Debold, sollte dann auch die Stimmung trüben, da er sich bei der Aktion ohne Fremdeinwirkung schwer verletzte und sofort ins Krankenhaus gebracht wurde. Wir wünschen Simon gute Besserung und das er schnell wieder gesund wird!
Am Ende setzten wir uns mit 5:3 durch, obwohl wir heute nicht die Leistung abgerufen haben, die man in den vorangegangenen Spielen gesehen hat. Am Ende zählen aber die Punkte, und da haben wir mit 12 Punkten aus vier Spielen das optimale raus geholt!
Weiter so Jungs!!!!

Nach letzten Informationen hat Simon das vordere Kreuzband gerissen, und wird uns für eine lange Zeit fehlen!
Bitter für uns, die Verletzten-Liste wird immer länger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.