[SB 26.08.17] Al-Arz Libanon – TuS Helene D

Im ersten Test der D-Jugend sahen beide Trainer ein sehr engagiertes Spiel beider Mannschaften.
In der ersten Halbzeit war es Helene, die etwas mehr vom Spiel hatten.
Nur ein Treffer wollte einfach nicht fallen. Somit ging es mit 0:0 Pause.

In der zweiten Halbzeit war es Al-Arz, die besser aus der Pause kamen. Doch auch sie harderten mit den Chancen.
So kam es in der 39. Minute zur Führung für Helene durch ein Eigentor von Al-Arz.
Doch diese währte nicht lang.
In Folge des Gegentreffers wurde Al-Arz stärker und Helene nachlässig, so fiel in der 43. Minute bereits der Ausgleich zum 1:1. Jetzt drehte der Gastgeber auf, hatte das Spiel in der Hand, so kam es in der 50 Minute zum verdienten Führungstreffer der Gastgeber, die den Einsatz auch mit insgesamt 3 Verwarnungen bezahlten.

In den letzten 10 Minuten versuchte Helene zwar noch einmal zurück zu kommen, auch noch in Überzahl, da ein Spieler von Al-Arz sich einmal mehr beim Schiedsrichter unsportlich präsentiert hatte, doch am Ende wurde der erste Test mit 2:1 verloren.

Jetzt heißt es Mund abwischen und bereits am kommenden Dienstag wieder auf ein Neues. Im zweiten Test gegen Juspo Altenessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.