[SB 20.08.17] Ballfreunde Bergeborbeck – TuS Helene Herren II.

Erstes Pflichtspiel verloren.

Heute fand das erste Meisterschaftsspiel bei Ballfreunde Bergeborbeck statt. Der A-Ligist Absteiger zeigte von Anfang an, wer der Chef auf dem Platz ist. Bereits nach fünf Minuten lagen unsere Jungs hinten. Nach weiteren 15 Minuten hieß es 0:2.

In der Folge erlangten wir nicht mehr, als jede Menge unnötiger gelber Karten. Mit einem 0:4 ging es in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit ging es geordneter, jedoch nicht erfolgreicher ins Spiel. Man erspielte sich einige Torchancen, welche jedoch vergeben wurden. Im weiteren Spielverlauf erhöhte der Gastgeber bis auf 0:6.

Als sei das Ergebnis nicht schon schlimm genug, sah einer unserer Akteure wegen erneut unsportlichem Verhalten, seine zweite gelbe Karte. Damit wird er im nächsten Spiel zuschauen dürfen.

Vielen Dank an Rene Zander, der sich heute zwischen die Pfosten gestellt hat, da beide Torhüter verhindert waren. Er hatte keine Schuld am Ergebnis!

Naja was soll’s?
Mund abwischen, weiter machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.