[SB 11.11.17] Essener SC Preußen – TuS Helene D

Nach einer sehr guten 1. Halbzeit gingen wir mit 0:1 in Führung. Durch die Umstellung des Gegners mit großen und kräftigen Spielern, konnte der Gegner uns mehr unter Druck setzen und verdient ausgleichen.
Nur das Führungstor war aus meiner Sicht nicht ganz fair, da der Schiri ganze 5 min Nachspielzeit gab, obwohl das Spiel vielleicht nur 2 min unterbrochen wurde (Foul usw.).
Nichtsdestotrotz hätte der Gegner auch schon eher in Führung gehen können.
Ist ärgerlich da uns auch ein Punkt schon gereicht hätte, aber so ist der Fußball nun mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.